Wir können einfach nicht aufhören:

Ja, wir wissen es: Zum Thema „Blumenmädchen“ hatten wir schon einiges gezeigt. Doch dieses süße Mädchen wollten wir euch nicht vorenthalten:

Ronja mit Schuhen - Traumacher 1 Ronja mit Schuhen - Traumacher 2  ronja mit schuhen collage2

So sweet! Süßer Tipp auch an alle Brautmütter ihre Töchter beim Shooting so richtig in Szene zu setzen.

Liebe Grüße an Ronja und die Mama, der die Brautschuhe gehören.

Bis bald, eure Traumacher!

 

 

Advertisements

Yummy, Yummy, Super-Yummy

Wenn es schmeckt: Yummy! Wenn es auch noch lecker dabei angerichtet ist: SUPER! Und heißt dann das ultivmative Wort für diese Kombination SUPER-YUMMY?!?

Keine Ahnung! Was wir aber wissen ist, dass wir uns wirklich ins Zeug gelegt haben, um unseren Kunden eine SUPER-YUMMY-CANDY-BAR zu zaubern, was uns (auch wenn Eigenlob stinkt) doch ganz gut gelungen ist, oder?

SUPER-YUMMY-CANDY-BAR-IN-ROT-WEISS, bitteschööön:

RGF_0231RGF_0234

Bild

BildBildBildBildBildBild

Danke für die Fotos Roger Günther.

Bis bald eure Traumacher!

Traum in Weiß

Es war einer unserer ersten Aufträge und wir sind immer noch super stolz auf dieses Ergebnis. Die Brautleute waren entspannt, wir durften unsere Ideen einbringen und umsetzen. Dank dieser guten Zusammenarbeit haben wir schnell den Geschmack unseres lieben Pärchens finden können und wir sind immer noch so froh, dass die Beiden es verstanden haben, uns zu inspirieren und wir ihre Signale aufnehmen und umsetzen konnten.

So war uns allen klar: keine Schnörkel und doch romantisch, wenig Farbe und doch nicht farblos – Guido Maria Kretschmar würde in diesem Fall sagen „schön unaufgeregt“ sollte es sein.

Und so war dann auch das Ergebnis. Luftballons als kleiner verspielter und romantischer Hingucker in einem aufgeräumten und doch verträumten Ambiente.

Schaut einfach selbst

20130406_105855_HDR

20130406_173415_HDR

Fotos: Traumacher

RGF_0003-3RGF_0256RGF_0252RGF_0239

Foto: Roger Günther Fotografie

Übrigens haben wir für dieses Konzept zum ersten Mal unsere Büchsensuppen gebraucht (siehe vorheriger Post). Wofür? Siehe späteren Post ;-).

Bleibt neugierig, eure Traumacher

 

 

 

Die Olsenbande macht Hochzeit

Ein Geistesblitz, eine Idee und dann die Umsetzung.

Ja, manchmal geht es bei uns zu wie bei der Olsenbande:

Dann brauchen wir nämlich Büchsensuppen (es darf nur die Hühnernudelsuppe von ALDI sein) abgebrochene Streichhölzer, Paketband, Lavendel, Badelatschen und eine Schultafel.

Und da das unter Umständen bedeuten kann, dass wir 2 Monate lang zwei Mal in der Woche Büchsensuppe essen müssen, die Kinder vergeblich ihre Malkreide suchen, Lavendel im Winter nicht aufzutreiben ist und die Streichhölzer auch nicht mehr das sind, was sie mal waren, bekommt „Egon“ nicht immer gleich den Zuspruch „Mächtig gewaltig“ zu hören.

Wozu wir diese ganzen Utensilien brauchen und wie wir „Yvonne“ von unserer Idee überzeugen. Bleibt schön neugierig.

Blog- um Blogbeitrag wird einiges mehr verraten – auf legalem Weg versteht sich.

Bis bald eure Traumacher

192